top of page
IMG_3361.JPG

ADHS (ADS)

Das Thema ADHS begleitet mich schon viele Jahre. Ich habe in der Schweiz und in Deutschland mehrere Weiterbildungen dazu besucht. ADHS interessiert mich aufgrund persönlicher Betroffenheit und ich durfte schon viele verschiedene "ADHSler" kennenlernen. Jeder Mensch ist anders, dies trifft auch auf Menschen mit ADHS zu.

Gerne begleite ich Erwachsene und Kinder mit Fragen / Schwierigkeiten in diesem Bereich. Auch berate und begleite ich Eltern von Kindern mit ADHS oder auch im Autismusspektrum (Asperger).

Auf Wunsch biete ich auch geleitete Gesprächsgruppen zum Thema  ADHS an. Bei Interesse melden Sie Sich bei mir über das Kontaktformular, per Mail, Whatsapp oder Telefon.

Was ist adhs:

Gemäss dem neuesten Stand der Wissenschaft liegt bei ADHS eine Stoffwechselstörung im Gehirn vor. Die Botenstoffe Dopamin und Noradrenalin spielen hierbei eine wesentliche Rolle. Dies kann zu Schwierigkeiten in folgenden Bereichen führen:

Störung der Aufmerksamkeit (Aufmerksamkeitslenkungsstörung), Überaktivität/Ruhelosigkeit, mangelnde Affektkontrolle, Affektlabilität, emotionale Überreagibilität, Desorganisation, Impulsivität

Komorbiditäten können sein:

Depressionen & bipolare affektive Störungen, Persönlichkeitsstörungen, Alkohol- und Drogenmissbrauch (allg. Suchterkrankungen), Störungen aus dem Autismusspektrum (Asperger), Tourette-Syndrom, Teilleistungsstörungen

Literatur

Mit ADHS erfolgreich im Beruf; H. Lachenmeier

ADHS bei Kindern, Jugendliche und Erwachsenen; C. Neuhaus

Lass mich, doch verlass mich nicht (ADHS und Partnerschaft); C. Neuhaus

Erfolgreich lernen mit ADHS; St. Rietzler, F. Grolimund

Ich dreh gleich durch!; A. M. Sanders

Schon wieder hat Max...; A. M. Sanders

Die Welt der Frauen und Mädchen mit AD(H)S; C. Carl, I. Ditrich, Ch. Koentges, S. Matthies

Kirmes im Kopf; A. Boerger

...

In meinen Atelierräumlichkeiten finden sie verschiedene Bücher zum Thema ADHS.

bottom of page