top of page
IMG_7398.JPG

 

Kunsttherapie Fachrichtung Mal- und Gestaltungstherapie

Sie können nicht malen / zeichnen? Das ist keine Voraussetzung. Sie brauchen weder Talent noch Vorkenntnisse. Wichtig die Bereitschaft, sich darauf einzulassen.

Es kann helfen, ein Thema mittels Formen oder Farben "fassbar" zu machen. So können Themen oder Anliegen auf eine andere Art bearbeitet werden. Damit öffnen sich mehr Möglichkeiten daran zu arbeiten.

Wichtig ist mir ein respektvoller Umgang.

Ressourcenorientiert

Lösungsoffen

Wertfrei

Selbstwirksamkeit erlebbar machen

kreative Lösungsfindung

Unterstützend und Ressourcenfördernd unter anderem bei:

ADHS, Depression, Burnout, Essstörungen, Suchterkrankungen, Ängsten, Zwängen, Konflikten, Trauer....

 

Konditionen:

Kunsttherapie, Einzeln 60 Minuten, 120.- Fr. 

inkl. Material, Vor- und Nachbereitung

exkl. Leinwände

Bitte klären Sie vorab mit ihrer Krankenkasse (Zusatzversicherung), ob die Kosten übernommen werden.

bottom of page